Datenbank Bild + Ton

mehr Suchoptionen…Hilfe

Der als 'Hexenstock' bekannte, mehrere hundert Jahre alte Ulmenstrunk am Wanderweg zwischen der Stadt Schaffhausen, Hemmental und der Landesgrenze im Norden, davor und darauf posierend zwei Jäger mit Hund; ca. 1920

SignaturF 5067-Fb-097
BestandF_5067 Rheinaubund
Bestandesbeschrieb

Der Gesamtbestand aus 433 Einheiten (vorwiegend Fotos) setzt sich vermutlich auf verschiedenen Provenienzen zusammen: Naturforschende Gesellschaft Schaffhausen, Redaktion „Natur und Mensch“, Rheinaubund, Privatarchiv Arthur Uehlinger. (Uehlinger war Kantonsforstmeister, Präsident der Naturforschenden Gesellschaft Schaffhausen, Mitbegründer „Natur und Mensch“.) Die Schwerpunkte liegen auf den politischen Aktionen gegen das Flusskraftwerk Rheinau in den 1950er Jahren, bei Themenbildern der Körperschaftszeitschrift „Natur und Mensch“ aus den 1970er und 1980er Jahren und auf Rheinfallbildern Ende 19., anfangs 20. Jahrhundert. Einen in sich geschlossenen Bestand bilden die Aufnahmen von Karl Hager (1862-1918) über den Flachsanbau im Bündner Oberland. Wie diese Fotos des Disentiser Paters, Natur- und Volkskundlers in den Bestand gelangt sind, ist unklar.

Der Gesamtbestand aus 433 Einheiten (vorwiegend Fotos) setzt sich vermutlich auf verschiedenen Provenienzen zusammen: Naturforschende Gesellschaft Schaffhausen, Redaktion „Natur und Mensch“, Rheinaubund, Privatarchiv Arthur Uehlinger. (Uehlinger… — mehr...

Copyright
Schlagwörter
  1. Landwirtschaft (allgemein)
  2. Land- und Forstwirtschaft
  3. Waldwirtschaft
  4. Forstpolitik
  5. Waldfläche
  1. soziale Fragen
  2. Leben in der Gesellschaft (allgemein)
  3. Freizeit
  4. Jagd
  1. soziale Fragen
  2. Raumplanung und Wohnungswesen
  3. Raumplanung
  4. Naherholungsraum
Geopolitik
  1. Europa
  2. Schweiz
  3. Schaffhausen, Kanton
  4. Schaffhausen, Stadt
Landschaft
  1. Gebirge
  2. Randen
Periode
  1. Neuzeit
  2. 20. Jh.
  3. 1901-1950
  4. 1911-1920
  1. Neuzeit
  2. 20. Jh.
  3. 1901-1950
  4. 1921-1930
Objektträger
  1. stehendes Bild
  2. Fotografie
  3. Positiv
  4. Papierabzug
DetailinformationAbb. 15 in Natur und Mensch 30 (1988), Nr. 6:
"Für die Freunde des Schaffhauser Randen haben wir in einem Archiv diese Aufnahme gefunden: Während Jahrhunderten stand am uralten Karr- und Wanderweg von Schaffhausen über den Randen zum Hagen und hinüber ins Deutsche an einsamer Stelle dieser mächtige Ulmenstrunk, der 'Hexenstock'. In seinen beulenartigen Wucherungen liessen sich, besonders im abendlichen Dämmerlicht, die greulichsten Gestalten und Fratzen erkennen.
Im Blätterwerk seines letzten, langen, armdicken Austriebs vermochte ihm am 29.07.1934 ein Sturmwind zu fassen und umzuwerfen, sodass er entfernt werden musste. Die Erinnerung an ihn ist aber in der auch heute noch verwendeten Ortsbezeichnung 'Bim Hexestock' lebendig geblieben."
ArchivbezugRheinaubund
Hinweise auf unvollständige oder fehlerhafte Objekt- und Bildinformationen nehmen wir gerne entgegen. Senden Sie uns mit folgendem Link via E-Mail ihre