Datenbank Bild + Ton

mehr Suchoptionen…Hilfe

"Alte Kleider - neuer Nutzen. Was Caritas Schweiz aus Kleiderspenden macht", 1998


Objekt nur auf Anfrage verfügbar
SignaturF 9065-001
BestandF_9065 Winterhilfe Schweiz
Bestandesbeschrieb

Der Bestand umfasst fünf Videos zur Tätigkeit und zur Geschichte der Winterhilfe Schweiz.

AbstractDer Film aus dem Jahr 1998 dokumentiert die Kleiderhilfe der Caritas: Kleidersammlung, Kleiderverkauf an Bedürftige in der Schweiz und Kleiderhilfe-Projekte im Ausland. Zwei Personen lassen sich von Mitarbeitenden die Abläufe und Konzepte erklären.
Urheber
  1. Schule für Gestaltung: Luzern (SfGL)
Copyright
Schlagwörter
  1. Umwelt
  2. Umweltpolitik (allgemein)
  3. Abfallwirtschaft
  4. Abfallaufbereitung
  1. Wirtschaft
  2. Industrie
  3. Textil- und Lederindustrie
  4. Textilindustrie
  5. Bekleidungsindustrie
Geopolitik
  1. Europa
  2. Schweiz
Periode
  1. Neuzeit
  2. 20. Jh.
  3. 1951-2000
  4. 1991-2000
  5. 1998
Objektträger
  1. bewegtes Bild
  2. Video
  3. VHS
Sprache
  1. schweizerdeutsch
Detailinformation

00:00:03 Mann und Frau auf Weg zu Caritas für Kleiderabgabe bzw. Kleiderkauf

00:01:10 Sortierwerk Kleider bei Caritas, Frauen erklären Vorgehen und Ziel der Kleider

00:03:20 Kleiderladen; Erklärungen Mitarbeiterin

00:03:52 Kleiderpresse; Angaben zu Jahresmengen an gepressten Kleidern

00:04:35 Kleiderladen; Erklärung Mitarbeitende zu Gutscheinen Sozialamt

00:05:42 Verpackungsbereich

00:06:30 Auto voller Altkleider bei Anlieferung; auf Sammel-Tour; Sammel-Container; Erklärungen zur Sammlung durch Mitarbeiter

00:07:20 Lager; Angaben zu Verteilnetz und Destinationen

00:07:55 Hausbesuch bei ehrenamtlicher Kleider-Sammlerin

00:09:12 Statement: Caritas-Lieferungen als Konkurrenz für lokale Kleider-Industrie im Ausland?

00:09:48 Theater-Laden

00:10:45 Fotos u. Angaben zu Projekten in Afrika u. Südamerika

00:12:12 Theater-Laden; Angaben zu Kundschaft

00:13:15 Modeschau in Sortierwerk; Schluss

ArchivbezugWinterhilfe Schweiz
Hinweise auf unvollständige oder fehlerhafte Objekt- und Bildinformationen nehmen wir gerne entgegen. Senden Sie uns mit folgendem Link via E-Mail ihre