Datenbank Bild + Ton

mehr Suchoptionen…Hilfe

"Ansage Jimmy Cliff-Konzert, Div. Material zum AJZ-Film" (30.06.1981)


Objekt nur auf Anfrage verfügbar
SignaturF 9049-064
BestandF_9049 Videoladen Zürich [Video]
Bestandesbeschrieb

Das Archiv des Videoladens Zürichs umfasst rund 180 Videos, die in Zusammenarbeit mit Memoriav 2016-2018 digitalisiert wurden. Der Bestand umfasst den Zeitraum zwischen 1976 und 2002. Mit Abstand am meisten Videomaterial ist aus den frühen 1980er Jahren erhalten. Der Videoladen übernahm damals die Rolle eines Chronisten der Jugendbewegung in Zürich. Demonstrationen, Vollversammlungen, Polizeieinsätze und das Leben im Autonomen Jugendzentrum (AJZ) wurden aufgenommen. Weitere Themenschwerpunkte sind diverse Häuserbesetzungen und das kulturelle Leben in der Roten Fabrik. Es handelt sich fast ausschliesslich um Rohmaterial, das für verschiedene Produktionen verwendet wurde, u.a. auch für "Züri brännt". Mit diesem Video erreichte der Videoladen 1981 ein grosses Publikum auch über die Landesgrenzen hinaus.

Das Archiv des Videoladens Zürichs umfasst rund 180 Videos, die in Zusammenarbeit mit Memoriav 2016-2018 digitalisiert wurden. Der Bestand umfasst den Zeitraum zwischen 1976 und 2002. Mit Abstand am meisten Videomaterial ist aus den frühen… — mehr...

AbstractHeterogenes Material: Umstände des Gratiskonzerts von Jimmy Cliff. Filmische Fingerübungen von Christoph Schaub und Thomas Krempke (?). Aufnahmen von einer Feuerspeierin im AJZ. Ausschnitte von einer Vollversammlung zur Wiedereröffnung des AJZ.
Urheber
  1. Videoladen: Zürich
Copyright
Schlagwörter
  1. politischer Rahmen
  2. politisches Leben (allgemein)
  3. politische Bewegung
  4. Jugendbewegung
Geopolitik
  1. Europa
  2. Schweiz
  3. Zürich, Kanton
  4. Zürich, Stadt
Periode
  1. Neuzeit
  2. 20. Jh.
  3. 1951-2000
  4. 1981-1990
  5. 1981
Personen
  1. Frei, Koni (1947-
Verleger
  1. Videoladen: Zürich
weitere Beteiligte
  1. Koni Frei
  1. Steff Fischer
Objektträger
  1. bewegtes Bild
  2. Video
  3. U-Matic
Detailinformation

00:00:04 Ein Mann (Koni Frei) erzählt auf einer Konzertbühne, wie es kommt, dass Jimmy Cliff ein Gratiskonzert gibt. Roger Schawinski habe auf Radio 24 diesen Auftritt «gross propagiert», was es so aussehen lasse, als ob Roger Schawinski dieses Konzert organisiert hätte, dem sei aber nicht so. Applaus.

00:01:25 Wartendes Publikum vor der Konzertbühne im Freien.

00:01:56 Bildstörungen. Unscharfe Bilder vom seitlichen Bühnenbereich.

00:04:15 Wechsel zu Farbaufnahmen. Mann am Fenster (Christoph Schaub), Rücken zur Kamera, schaut in einer langen Fixeinstellung zwei Baggern zu.

00:06:21 Kameramann spricht Schaub von hinten an, dieser dreht sich um Richtung Kamera. Blick aus dem Fenster, im Vordergrund Schaubs Silhouette, wieder von hinten. Kameramann und Schaub unterhalten sich über die Aufnahmen, die sie gerade machen.

00:08:10 Schaub schaut an einem anderen Fenster auf eine Strassenecke hinaus, die Lastwagen mit dem Aushub fahren weg. Lange Fixeinstellung, im Hintergrund Baulärm der Bagger.

00:10:08 Pro-Juventute-Briefmarke 1981 mit AJZ als Sujet [Fälschung]. Im Ton Unterhaltung über die videotechnischen Einstellungen.

00:11:11 Bildstörung, Filmfootage, Farbbalken. Technischer Filmtiteltest «Eine Produktion des Videoladen Züri von Christoph Schaub, Thomas Krempke» mit Filmmusik.

00:14:06 Aufnahmen im AJZ von einer jungen Frau, die das Feuerspeien übt, aus verschiedener filmischer Perspektive.

00:18:47 Ein junger Mann am Mikrofon spricht über mögliche Pläne, wie man beim Stadtrat mit List eine Wiedereröffnung des AJZ erwirken könnte.

00:20:20 Ausschnitte von einer Vollversammlung über die Konditionen einer Wiedereröffnung des AJZ, man hört u.a. Rufe «Demoliere, demoliere!» oder «Demo, Demo!». Verschieden Votanten am Mikrofon, dazwischen immer wieder Bildunterbrüche.

Hinweise auf unvollständige oder fehlerhafte Objekt- und Bildinformationen nehmen wir gerne entgegen. Senden Sie uns mit folgendem Link via E-Mail ihre