Datenbank Bild + Ton

mehr Suchoptionen…Hilfe

"Verhinderter Blickpunkt - Einkesselung Landesmuseum" (31.01.1981)


Objekt nur auf Anfrage verfügbar
SignaturF 9049-033
BestandF_9049 Videoladen Zürich [Video]
Bestandesbeschrieb

Das Archiv des Videoladens Zürichs umfasst rund 180 Videos, die in Zusammenarbeit mit Memoriav 2016-2018 digitalisiert wurden. Es umfasst einen Zeitraum von 1979 und 1987. Ein ausführlicher Bestandesbeschrieb folgt. Laufend werden zudem zu jedem Video detaillierte Inhaltsbeschriebe im Feld "Detailinformation" hinzugefügt. - Informationen zum Archivprojekt siehe auch hier: https://www.videoladen.ch/archiv-projekt

Das Archiv des Videoladens Zürichs umfasst rund 180 Videos, die in Zusammenarbeit mit Memoriav 2016-2018 digitalisiert wurden. Es umfasst einen Zeitraum von 1979 und 1987. Ein ausführlicher Bestandesbeschrieb folgt. Laufend werden zudem zu… — mehr...

AbstractBand mit 4 Aufnahmen: 1. „Eisbrecher“ (in der s-w-Version). 2. Am 31. Jan. 1981 wird rund 300 Jugendliche beim Landesmuseum von der Polizei eingekesselt. Es kommt zu einem brutalen Polizeieinsatz mit Wasserwerfern und Tränengaseinsatz. Verletzte werden von der Sani-Gruppe abtransportiert. Erst nach einer Personenkontrolle löst sich die Szene auf. 3. Tagesschaubeitrag vom selben Abend über den Polizeieinsatz. 4. Veranstaltung in der Roten Fabrik, ebenfalls am selben Abend. Es kommt zu einer Diskussion über die Frage, wer sich zur Bewegung zählen kann. Eine Gruppe versucht, ein Bewegungstheater aufzuführen. Andere möchten im Stil der Vollversammlung über das weitere Vorgehen diskutieren.
Urheber
  1. Videoladen: Zürich
Copyright
Schlagwörter
  1. politischer Rahmen
  2. politisches Leben (allgemein)
  3. politische Bewegung
  4. Jugendbewegung
Geopolitik
  1. Europa
  2. Schweiz
  3. Zürich, Kanton
  4. Zürich, Stadt
Periode
  1. Neuzeit
  2. 20. Jh.
  3. 1951-2000
  4. 1981-1990
  5. 1981
Personen
  1. Fischbacher, Roland (1956-
  1. Frei, Koni (1947-
  1. Heussler, Olivia (1957-
  1. Kenner, Markus (1956-
  1. Meier, Fredy
Verleger
  1. Videoladen: Zürich
Objektträger
  1. bewegtes Bild
  2. Video
  3. U-Matic
Detailinformation

00:00:00 Eisbrecher, siehe: https://www.bild-video-ton.ch/bestand/objekt/Sozarch_Vid_V_017

00:07:48 Demo wird beim Landesmuseum von der Polizei eingekesselt

00:10:47 Einsatz Wasserwerfer

00:12:19 Polizisten treiben die Demonstranten in den Hof des Landesmuseums; Videoladen-Crew filmt die Polizisten aus nächster Nähe

00:14:58 ein Jugendlicher wird unsanft zur Menge zurück bugsiert

00:15:36 Jugendliche singen Bewegungslieder nach bekannten Melodien („mir wänd ins AJZ und nöd in Knascht“)

00:23:00 Jugendliche werden erneut zurückgedrängt; Knallpetarden, Gummischrot

00:25:04 Verhaftung eines Jugendlichen; Videoladen-Crew unterhält sich dem Fahrer des Polizeiautos

00:26:15 Verletzter Jugendlicher wird von der Sani-Gruppe vom Gelände weggeschleppt

00:27:25 Verletzte Person liegt am Boden und wird gepflegt

00:28:34 Wagen der Sanität, Verletzter wird eingeladen

00:29:30 Wasserwerfer Einsatz beim Bahnhofquai

00:30:58 Ankündigung der Polizei, dass eine Personenkontrolle stattfinde

00:32:55 Polizei droht der Videoladen-Crew

00:34:07 Wasserwerfer

00:34:38 Tagesschau zu den Jugendunruhen (Bilder SRF)

00:37:20 Vollversammlung in der Roten Fabrik; Beteiligte der Einkesselung beim Landesmuseum berichten

00:41:15 Gruppe mit Gitarren singt Bewegungslieder („Bewegungstheater“)

00:46:53 Frau beschimpft Bewegungstheater und später auch das Publikum

00:48:55 eine penible Diskussion beginnt, wer zur Bewegung gehört und wer nicht

00:52:36 Abstimmung, ob Theater weiter gehen soll oder nicht

00:53:51 Flou-Flou: Reaktionen auf die Theateraufführung sind intolerant!

00:54:59 Bewegungstheater geht weiter; hört dann aber bald schon wieder auf

00:57:20 erneute Erlebnisberichte

00:58:32 Versuch eines Statements; der betreffenden Person wird der Zettel entrissen, es kommt zu einem Gerangel

00:59:07 Flou-Flou rät zu Demonstrationen in Kleingruppen

01:00:14 selbstkritisches Statement: beim Landesmuseum wurde von der Bewegung zum drittenmal derselbe Fehler gemacht;

01:04:54 Aufruf, endlich taktisch zu operieren an den Demos

01:05:47 Ende

Hinweise auf unvollständige oder fehlerhafte Objekt- und Bildinformationen nehmen wir gerne entgegen. Senden Sie uns mit folgendem Link via E-Mail ihre