Datenbank Bild + Ton

mehr Suchoptionen…Hilfe

"Vollversammlung Volkshaus" (04.06.1980), Teil 1/3


Objekt nur auf Anfrage verfügbar
SignaturF 9049-003
BestandF_9049 Videoladen Zürich [Video]
Bestandesbeschrieb

Das Archiv des Videoladens Zürichs umfasst rund 180 Videos, die in Zusammenarbeit mit Memoriav 2016-2018 digitalisiert wurden. Es umfasst einen Zeitraum von 1979 und 1987. Ein ausführlicher Bestandesbeschrieb folgt. Laufend werden zudem zu jedem Video detaillierte Inhaltsbeschriebe im Feld "Detailinformation" hinzugefügt. - Informationen zum Archivprojekt siehe auch hier: https://www.videoladen.ch/archiv-projekt

Das Archiv des Videoladens Zürichs umfasst rund 180 Videos, die in Zusammenarbeit mit Memoriav 2016-2018 digitalisiert wurden. Es umfasst einen Zeitraum von 1979 und 1987. Ein ausführlicher Bestandesbeschrieb folgt. Laufend werden zudem zu… — mehr...

AbstractVollversammlung im Volkshaus Zürich, ca. 3'000 Personen sind anwesend. Teil 1/3: verschiedene Solidaritätserklärungen und Rollenspiel "Verhalten bei einer Verhaftung durch die Polizei" (Von einem Teil der Vollversammlungen exisitieren ausserdem Tonaufnahmen: https://www.bild-video-ton.ch/bestand/signatur/F_1000)
Urheber
  1. Videoladen: Zürich
Copyright
Schlagwörter
  1. politischer Rahmen
  2. politisches Leben (allgemein)
  3. politische Bewegung
  4. Jugendbewegung
Geopolitik
  1. Europa
  2. Schweiz
  3. Zürich, Kanton
  4. Zürich, Stadt
Periode
  1. Neuzeit
  2. 20. Jh.
  3. 1951-2000
  4. 1971-1980
  5. 1980
Personen
  1. Blumati, Umberto (?-2009)
Verleger
  1. Videoladen: Zürich
Objektträger
  1. bewegtes Bild
  2. Video
  3. U-Matic
Sprache
  1. schweizerdeutsch
Detailinformation

00:02:40 Erklärung Theater Neumarkt-Ensemble (Solidaritätsbekundung)

00:05:55 Gedichte und Prosatexte aus dem Werk von Peter-Paul Zahl, gelesen von Mitgliedern des Theater Neumarkt-Ensemble

00:24:51 Jürgmeier analysiert die Berichterstattung in der Presse

00:31:20 Vertreter der Kultur-Initiative

00:35:15 Vertreter der RML (Pfeifkonzert - Bildausfall)

00:36:15 Vertreterin der IGRF (Interessengemeinschaft Rote Fabrik)

00:38:35 Schwenk auf Stadtpräsident Sigmund Widmer im Publikum

00:38:54 Vertreterin der Thearena

00:39:36 Performance: Verhalten bei einer Verhaftung durch die Polizei

00:51:20 Drei Anwältinnen (u.a. Barbara Hug, Anwaltskollektiv) und Anwälte ergänzen die Aussagen der Performance

00:57:50 Übergabe der Geldsammlung aus der Predigerkirche an die Anwälte

01:01:54 Ende

Hinweise auf unvollständige oder fehlerhafte Objekt- und Bildinformationen nehmen wir gerne entgegen. Senden Sie uns mit folgendem Link via E-Mail ihre