Datenbank Bild + Ton

mehr Suchoptionen…Hilfe

"Auf und davon..."

SignaturF 9046-012
BestandF_9046 Pro Senectute [VIDEO]
Bestandesbeschrieb

Die Pro Senectute pflegt zum Thema Alter in der Schweiz eine rege eigene Film- und Videoproduktion. Eine erste Tranche davon – 14 Videos aus den Jahren zwischen 1984 und 1998 – ist jetzt online. Diese Videos wurden von Pro Senectute selbst, aber auch mit anderen Organisationen und Arbeitsgruppen zusammen produziert. Inhaltlich sind verschiedene Themen präsent: Vom Generationenkonflikt zwischen Jung und Alt über die Einführung von betreuten Alterswohngemeinschaften bis zur Planung der Pensionierung. Für die Darstellung wurden unterschiedliche Methoden gewählt, so finden nicht nur Dokumentationen und Interviews, sondern auch gespielte Szenen oder Kurzfilme. Bemerkenswert am Inhalt der Bänder ist der Wandel der sozialen und ökonomischen Verhältnisse der schweizerischen Gesellschaft, der sich auch in der Altersarbeit niederschlägt. In Winterthur im Jahr 1917 gegründet, um gegen die weit verbreitete Armut im Alter anzukämpfen, scheint sich der Fokus von Pro Senectute im Lauf der Zeit immer mehr zu den sozialen Aspekten des Alters hin verschoben zu haben. Die Mühen bestanden anscheinend bereits in den 1980er Jahren nicht mehr unbedingt in der Sorge um finanzielle Nöte, sondern vielmehr in der drohenden sozialen Vereinsamung, der Entwurzelung durch den Wegzug in ein Altersheim und der Identitätskrise nach der Pensionierung. Im Zentrum der Videos von Pro Senectute steht daher ein selbstbestimmtes Leben im Alter, das sich durch eine aktive Lebensgestaltung und die Eingliederung in neue soziale Netzwerke (Sportkurse, Plauschnachmittage und diverse Anlässe, von Pro Senectute angeboten oder mitorganisiert) auszeichnet. Die Videos leisten einen aufschlussreichen Beitrag zu Wahrnehmung des Alters und die Erwartungen an diesen Lebensabschnitt in den letzten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts. Anhand des Videomaterials lässt sich überprüfen, ob die Auffassungen von damals noch zeitgemäss oder bereits wieder überholt sind. Übersicht Teilbestände Pro Senectute: Ar 504: Pro Senectute, Stiftungsarchiv F_5107: Pro Senectute, Tonbildschauen F_9045: Pro Senectute, Filme F_9046: Pro Senectute, Videos

Die Pro Senectute pflegt zum Thema Alter in der Schweiz eine rege eigene Film- und Videoproduktion. Eine erste Tranche davon – 14 Videos aus den Jahren zwischen 1984 und 1998 – ist jetzt online. Diese Videos wurden von Pro Senectute selbst,… — mehr...

AbstractIn dieser kurzen Dokumentation macht Pro Senectute Werbung für die von ihnen angebotenen Sportarten. Im Haupthandlungsstrang baut eine Gruppe von Menschen einen Heissluftballon (mit Pro Senectute-Logo) auf, um ein Rundfahrt zu machen. Dazwischen werden die einzelnen Teilnehmer kurz vorgestellt und erzählen, welche Art von Sport sie betreiben und was sie daran schätzen. Am Schluss startet der Ballon.
Urheber
  1. Pro Senectute
Copyright
Schlagwörter
  1. internationale Politik (allgemein)
  2. internationale Beziehungen
  3. Entwicklungszusammenarbeit
  4. Hilfswerk
  1. soziale Fragen
  2. Bevölkerung
  3. Bevölkerungsaufbau
  4. Altersgliederung
  5. älterer Mensch
  1. soziale Fragen
  2. Leben in der Gesellschaft (allgemein)
  3. Freizeit
  4. Sport
Geopolitik
  1. Europa
  2. Schweiz
Periode
  1. Neuzeit
  2. 20. Jh.
  3. 1951-2000
  4. 1991-2000
  5. 1998
Verleger
  1. Avista Productions
weitere Beteiligte
  1. Avista AG, Wettingen (Buch-, Regie- und Produktionsleitung
  1. Battanta Media, Nidau (Kamera/Video editing)
  1. Dahler, Hans (Originalton)
  1. Memoriav (Projektmitfinanzierung)
  1. ProMedia, Urdorf (Grafik)
  1. Schmidt, Stefan (Originalton)
  1. Twin One Music, Zürich (Musik)
Objektträger
  1. bewegtes Bild
  2. Video
  3. VHS
Sprache
  1. französisch
  1. deutsch
  1. schweizerdeutsch
  1. italienisch
Detailinformation

00:00:00 Beginn

00:00:01 Animiertes Pro Senectute Logo („Alter-Anziani-Age“, mit Naturmotiven) wird eingeblendet

00:00:26 Ein Auto mit Anhänger fährt durch eine ländliche Gegend auf eine Gruppe von älteren Menschen zu, die auf der Wiese steht

00:00:54 Die Fahrer steigen auf und begrüssen die Gruppe auf Französisch. Der Titel wird eingeblendet

00:01:01 Der Anhänger wird geöffnet, darin befindet sich der noch nicht zusammengebaute Heissluftballon. Die Gruppe fängt an, den Ballon zusammenzubauen

00:01:15 Eine grössere Gruppe Rentner auf einer Velotour. Simon Devènes aus Massongex, der zur „Ballongruppe“ gehört, erzählt auf Französisch, wie gut ihm das Velofahren tut

00:01:54 Ballongruppe beim Aufbauen

00:02:15 Marie-José Dillier aus Genf erzählt, dass sie bei der Seniorengymnastik Genf dabei ist. Wir sehen sie beim Gruppenturnen im Park, auch sie gehört zur „Ballongruppe“

00:03:20 Die Ballongruppe beim Aufbauen

00:03:34 Elide Pietra aus Comano (gehört zur Ballongruppe) im Schwimmbecken bei der Wassergymnastik. Sie erzählt auf Italienisch, dass Sport den Körper und den Geist jung hält

00:04:20 Die Ballongruppe beim Aufbauen, die Ballonhülle (mit Pro Senectute Logo) wird langsam mit Luft gefüllt

00:04:43 Eugen Gwerder aus Dürnten (ebenfalls aus der Ballongruppe) beim Gruppenlanglauf. Er erzählt auf Schweizerdeutsch, dass er die Natur sehr schätze und dass beim Sport für ihn der Genuss und nicht die Leistung zählt

00:05:35 Die Ballongruppe klettert nun in den Ballonkorb

00:06:11 Rita Portmann aus Hergiswil beim „Walking“ in der Pro Senectute-Gruppe. Sie schätzt nicht nur die Bewegung, sondern auch das Gefühl der Zusammengehörigkeit in der Gruppe und die Aktivität der Mitglieder.

00:07:11 Die Ballongruppe startet, wir sehen Luftaufnahmen

00:07:45 Collage der Teilnehmer bei ihren Aktivitäten

00:07:49 Die von Pro Senectute angebotenen Sportarten werden aufgelistet

00:07:57 Abspann

00:08:46 Ende

ArchivbezugPro Senectute Schweiz, Stiftungsarchiv
Hinweise auf unvollständige oder fehlerhafte Objekt- und Bildinformationen nehmen wir gerne entgegen. Senden Sie uns mit folgendem Link via E-Mail ihre