Datenbank Bild + Ton

mehr Suchoptionen…Hilfe

Begleitete Carreise für Senioren nach Zurzach; Rucksack und Koffer mit rotem Kreuz auf Bahnsitz; Koffer mit Notiz "Begleitende Schwester ist für Apotheke verantwortlich"; 1997

SignaturF 5128-Da-042
BestandF_5128 HOP! Züri
Bestandesbeschrieb

Für schweizerische Verhältnisse stieg die Arbeitslosigkeit in den 1990er Jahren stark an. Um Erwerbslose zu beschäftigen, zu qualizieren und wenn möglich wieder in den Arbeitsmarkt zu integrieren, wurde 1995 HOP! Wipkingen gegründet - nach einer Expansionsphase entstand daraus HOP! Zürich. Arbeitslose Männer und Frauen konnten beispielsweise in Gastronomie-, Garten- oder Strassenunterhaltsprojekten ihr Auskommen finden. Der Bestand rund 200 Fotos, die die ursprünglich breit diversifizerten Einsatzgebiete der Beschäftigten zeigen; nach der Jahrhundertwende konzentrierte sich HOP! Zürich zusehends auf den Lingerie- und Gastronomiebereich.

Für schweizerische Verhältnisse stieg die Arbeitslosigkeit in den 1990er Jahren stark an. Um Erwerbslose zu beschäftigen, zu qualizieren und wenn möglich wieder in den Arbeitsmarkt zu integrieren, wurde 1995 HOP! Wipkingen gegründet - nach… — mehr...

Urheber
  1. Unbekannt
Schlagwörter
  1. soziale Fragen
  2. Bevölkerung
  3. Bevölkerungsaufbau
  4. Altersgliederung
  5. älterer Mensch
  1. Umwelt
  2. natürliche Umgebung
  3. natürliche Umwelt
  4. Wasser
  5. Badegewässer
  1. Verkehr
  2. Organisation des Verkehrs (allgemein)
  3. Organisation des Verkehrs (speziell)
  4. Personenverkehr
  5. Gruppenreise
  1. Wirtschaft
  2. Beschäftigung und Arbeit
  3. Arbeitsmarkt (allgemein)
  4. Arbeitsmarkt (speziell)
  5. zweiter Arbeitsmarkt
  1. Wirtschaft
  2. Beschäftigung und Arbeit
  3. Beschäftigung
  4. Beschäftigungspolitik
  5. Schaffung von Arbeitsplätzen
Geopolitik
  1. Europa
  2. Schweiz
  3. Aargau
  4. Bad Zurzach
Periode
  1. Neuzeit
  2. 20. Jh.
  3. 1951-2000
  4. 1991-2000
  5. 1997
Objektträger
  1. stehendes Bild
  2. Fotografie
  3. Positiv
  4. Diapositiv
Sprache
  1. deutsch
Hinweise auf unvollständige oder fehlerhafte Objekt- und Bildinformationen nehmen wir gerne entgegen. Senden Sie uns mit folgendem Link via E-Mail ihre