Datenbank Bild + Ton

mehr Suchoptionen…Hilfe

Zürcher Manifest 4.-9. September 1968, handbeschriebenes Plakat (Wandzeitung); "es hat sich nicht geändert es ist immer noch am besten man erschiesst die Studenten noch vor dem Studium man kann so viele Probleme lösen man braucht kein Geld mehr zu vergeuden um Hochschulen zu erweitern (...)"

SignaturF 5093-Zd-034
BestandF_5093 Zürcher Manifest
Bestandesbeschrieb

Das Zürcher Manifest war ursprünglich ein "Aufruf zur Besinnung", unterzeichnet von 21 Personen aus Politik, Kultur und Wissenschaft, der als Reaktion auf den Globus Krawall in Zürich am 5. Juli 1968 im "Volksrecht" erschienen ist. Die Unterzeichner stellten sich auf die Seite der Jugendlichen und wurden zu einer Arbeitsgruppe mit grosser Mitgliederzahl. Zwischen dem 4. und 9. September 1968 traf man sich schliesslich im Centre Le Corbusier zur Veranstaltung "6 Tage Zürcher Manifest", die als Diskussions-, Informations- und Unterhaltungsforum gedacht war. Im Rahmen dieser Veranstaltung hatten die Teilnehmer auch die Möglichkeit, sich anhand einer Wandzeitung zu unterschiedlichen Themen zu äussern. Rund 400 handbeschriebene und 50 gedruckte Plakate gelangten nach Abschluss von „6 Tage Zürcher Manifest“ ins Sozialarchiv. Die Themenvielfalt widerspiegelt die damals zur Diskussion stehenden Inhalte. So wird scharf gegen die Polizeigewalt im Rahmen des Globus Krawalls protestiert, man fordert ein autonomes Jugendzentrum oder äussert sich zu andern Themen, die für die 68er-Bewegung aktuell waren: Vietnam, Pazifismus, Frauenbewegung oder Schul- und Universitätsreformen.

Das Zürcher Manifest war ursprünglich ein "Aufruf zur Besinnung", unterzeichnet von 21 Personen aus Politik, Kultur und Wissenschaft, der als Reaktion auf den Globus Krawall in Zürich am 5. Juli 1968 im "Volksrecht" erschienen ist. Die Unterzeichner… — mehr...

Copyright
Schlagwörter
  1. Bildung (allgemein)
  2. Unterrichtswesen (allgemein)
  3. allgemeinbildender Unterricht
  4. Studium
  1. Bildung (allgemein)
  2. Unterrichtswesen (allgemein)
  3. Stufe des Bildungssystems
  4. Hochschulwesen
  5. Hochschulförderung
  1. politischer Rahmen
  2. politisches Leben (allgemein)
  3. politische Bewegung
  4. Jugendbewegung
Geopolitik
  1. Europa
  2. Schweiz
  3. Zürich, Kanton
  4. Zürich, Stadt
Periode
  1. Neuzeit
  2. 20. Jh.
  3. 1951-2000
  4. 1961-1970
  5. 1968
Objektträger
  1. stehendes Bild
  2. Fotografie
  3. Positiv
  4. Papierabzug
ArchivbezugArbeitsgemeinschaft Zürcher Manifest
ZitationsvorschlagBild: unbekannt/Signatur: Sozarch_F_5093-Zd-034
Hinweise auf unvollständige oder fehlerhafte Objekt- und Bildinformationen nehmen wir gerne entgegen. Senden Sie uns mit folgendem Link via E-Mail ihre