Datenbank Bild + Ton

mehr Suchoptionen…Hilfe

Jean Noël Rey (Generaldirektor Postdepartement PTT, links) und Hans-Peter Faganini (Generaldirektor SBB, rechts) unterschreiben einen Kooperationsbetrag (betreffend Gültigkeit der Postcard als Halbtax-Abo), Lyssach, Februar 1993

SignaturF 5086-Fb-006
BestandF_5086 Schweizerischer Verband des christlichen PTT-Personals (ChPTT) - Fédération suisse des syndicats chrétiens des PTT (FChPTT)
Bestandesbeschrieb

Der Bestand umfasst über 900 Fotos aus einem Zeitraum zwischen ca. 1850 und ca. 2010. Attraktiv ist der Bestand vor allem dank den fotografierten Arbeitssituation in den Bereichen Post, Telefonie und Telegrafie, die vor Augen führen, welch rasanten Wandel diese Bereiche in den letzten Jahrzehnten durchlaufen haben.

Schlagwörter
  1. Finanzwesen
  2. Geldwirtschaft
  3. Geldmarkt
  4. Geld
  5. Giralgeld
  6. elektronisches Geld
  1. Medien und Kommunikation
  2. Kommunikation
  3. Kommunikationssystem
  4. Post
  5. PTT
  1. Recht (allgemein)
  2. Privatrecht (allgemein)
  3. Privatrecht (speziell)
  4. Vertrag des Privatrechts
  1. Verkehr
  2. Organisation des Verkehrs (allgemein)
  3. Organisation des Verkehrs (speziell)
  4. Verkehrsunternehmen
  5. SBB
  1. Verkehr
  2. Verkehrspolitik (allgemein)
  3. Beförderungsentgelt
  4. Beförderungstarif
  1. Wirtschaft
  2. Beschäftigung und Arbeit
  3. Arbeitsmarkt (allgemein)
  4. sozio-berufliche Gruppe
  5. Führungskraft
  6. höhere Führungskraft
Geopolitik
  1. Europa
  2. Schweiz
  3. Bern, Kanton
  4. Lyssach
Periode
  1. Neuzeit
  2. 20. Jh.
  3. 1951-2000
  4. 1991-2000
  5. 1993
Personen
  1. Faganini, Hans-Peter
  1. Rey, Jean-Noël (1949-2016)
Objektträger
  1. stehendes Bild
  2. Fotografie
  3. Positiv
  4. Papierabzug
ArchivbezugSchweizerischer Verband des christlichen PTT-Personals (ChPTT), Fédération suisse des syndicats chrétiens des PTT (FChPTT)
ZitationsvorschlagBild: unbekannt/Signatur: Sozarch_F_5086-Fb-006
Hinweise auf unvollständige oder fehlerhafte Objekt- und Bildinformationen nehmen wir gerne entgegen. Senden Sie uns mit folgendem Link via E-Mail ihre