Datenbank Bild + Ton

mehr Suchoptionen…Hilfe

"Das Geschäft mit dem Hunger" Tonbildschau (vorhanden: 50 Dias, Ton, Text)


Objekt nur auf Anfrage verfügbar
SignaturF 5028-Dx-003-02
BestandF_5028 Erklärung von Bern (EvB)
Bestandesbeschrieb

Auch: Déclaration de Berne (DB), Dichiarazione di Berna (DB). — Kleiner Bestand mit rund 70 Fotos, Objekten und Tonbildschauen. Die Fotos aus den ersten beiden Jahrzehnten nach der Gründung der entwicklungspolitischen Organisation geben u.a. einen bescheidenen Einblick in die „Jute statt Plastik“-Aktion, von der auch noch wenige Originalobjekte vorhanden sind.

Kleiner Bestand mit rund 70 Fotos, Objekten und Tonbildschauen. Die Fotos aus den ersten beiden Jahrzehnten nach der Gründung der entwicklungspolitischen Organisation geben u.a. einen bescheidenen Einblick in die „Jute statt Plastik“-Aktion,… — mehr...

AbstractDiese Tonbildschau zeigt, dass Hunger nicht nur auf ein schwieriges Klima oder fehlendes Ackerland zurückzuführen ist. Ein Grossteil des Bodens in Entwicklungsländern wird genutzt, um die Industrieländer zu ernähren, während die einheimische Bevölkerung dieser Länder kaum genügend Nahrung zum Überleben hat. Der Anteil am Preis eines Kilos Bananen, der den Bauern auf den Plantagen zu Gute kommt, liegt oft unter 10%. Ähnlich verhält es sich mit Kaffee. Der Kauf von diesen und ähnlichen Produkten birgt also ein weltpolitisches Potenzial, auf das wir sensibilisiert sein sollten.
Copyright
Schlagwörter
  1. soziale Fragen
  2. Gesundheit
  3. Ernährung
  4. Nahrungsmittelknappheit
  5. Hunger
  1. internationale Politik (allgemein)
  2. internationale Zusammenarbeit
  3. Entwicklungszusammenarbeit
  4. entwicklungspolitische Organisation
Geopolitik
  1. Europa
  2. Schweiz
Periode
  1. Neuzeit
  2. 20. Jh.
  3. 1951-2000
  4. 1971-1980
  1. Neuzeit
  2. 20. Jh.
  3. 1951-2000
  4. 1981-1990
Objektträger
  1. Tonbildschau
  2. Dias und Tonaufnahme
Sprache
  1. deutsch
ArchivbezugErklärung von Bern (EvB), Déclaration de Berne
Hinweise auf unvollständige oder fehlerhafte Objekt- und Bildinformationen nehmen wir gerne entgegen. Senden Sie uns mit folgendem Link via E-Mail ihre