Datenbank Bild + Ton

mehr Suchoptionen…Hilfe

1. Mai 1925 in Zürich, Slogans: "Die bürgerliche Ordnung ist Unordnung: Arbeitslosigkeit, Krieg & Elend", "Jahrelange Arbeitslosigkeit ist das Einzige, womit der Ordnungsstaat noch Staat machen kann", "Wir fordern den Antialkoholunterricht in der Schule" - Edy Meyer ist links zwischen den beiden Kolonnen zu erkennen

SignaturF 5008-Fb-058
BestandF_5008 Meyer, Edy (1877-1967)
Bestandesbeschrieb

Reichhaltiger Fotobestand (rund 300 Fotos, wenige Objekte) des umtriebigen „Jungburschenvaters“ Edy Meyer. Meyer war ein leidenschaftlicher Sammler, der seine biographischen Stationen minutiös dokumentierte, auch fotografisch. Speziell ist, dass Meyer ab etwa 1910 selber einen Fotoapparat besass und davon rege Gebrauch machte, um sein privates und politisches Umfeld abzulichten (und nicht zuletzt auch sich selbst!).

Reichhaltiger Fotobestand (rund 300 Fotos, wenige Objekte) des umtriebigen „Jungburschenvaters“ Edy Meyer. Meyer war ein leidenschaftlicher Sammler, der seine biographischen Stationen minutiös dokumentierte, auch fotografisch. Speziell ist,… — mehr...

Urheber
  1. keine Angabe
Copyright
Schlagwörter
  1. soziale Fragen
  2. Leben in der Gesellschaft (allgemein)
  3. Freizeit
  4. Feiertag
  5. 1. Mai
  1. soziale Fragen
  2. Leben in der Gesellschaft (allgemein)
  3. soziales Problem
  4. Sucht
  5. Alkoholismus
  1. Wirtschaft
  2. Beschäftigung und Arbeit
  3. Beschäftigung
  4. Arbeitslosigkeit
Geopolitik
  1. Europa
  2. Schweiz
  3. Zürich, Kanton
  4. Zürich, Stadt
Periode
  1. Neuzeit
  2. 20. Jh.
  3. 1901-1950
  4. 1921-1930
  5. 1925
Personen
  1. Meyer, Edy (1877-1967)
Objektträger
  1. stehendes Bild
  2. Fotografie
  3. Positiv
  4. Papierabzug
Sprache
  1. deutsch
ArchivbezugMeyer, Edy (1877-1967)
Hinweise auf unvollständige oder fehlerhafte Objekt- und Bildinformationen nehmen wir gerne entgegen. Senden Sie uns mit folgendem Link via E-Mail ihre