Datenbank Bild + Ton

mehr Suchoptionen…Hilfe

Trauerfeier für Ezio Canonica im Fraumünster Zürich, 11. Jan. 1978


Objekt nur auf Anfrage verfügbar
SignaturF 1015-021_A
BestandF_1015 Gewerkschaft Bau und Industrie (GBI) [TON]
Bestandesbeschrieb

Auch: Syndicat industrie et bâtiment (SIB), Sindacato dell'edilizia e dell'industria (SEI). — Vom Gesamtbestand der Tonaufnahmen der GBI wurde diejenigen Tonaufnahmen digitalisiert, für die es keine schriftliche Parallelüberlieferung gibt. Unter anderem sind die Trauerfeier von Ezio Cannonica erhalten oder die Aufnahmen einer Weiterbildung für italienischsprechende Gewerkschaftsfunkionäre.

Vom Gesamtbestand der Tonaufnahmen der GBI wurde diejenigen Tonaufnahmen digitalisiert, für die es keine schriftliche Parallelüberlieferung gibt. Unter anderem sind die Trauerfeier von Ezio Cannonica erhalten oder die Aufnahmen einer Weiterbildung… — mehr...

AbstractRichard Müller, François Portner und Dario Robbiani würdigen den Verstorbenen. Ettore Cella rezitiert ein Gedicht von Bertold Brecht.
Copyright
Schlagwörter
  1. Wirtschaft
  2. Beschäftigung und Arbeit
  3. Arbeitsrecht und Beziehungen zwischen den Sozialpartnern
  4. Beziehungen zwischen den Sozialpartnern
  5. Sozialpartner
  6. Gewerkschaft
Geopolitik
  1. Europa
  2. Schweiz
  3. Zürich, Kanton
  4. Zürich, Stadt
Periode
  1. Neuzeit
  2. 20. Jh.
  3. 1951-2000
  4. 1971-1980
  5. 1978
Personen
  1. Canonica, Ezio (1922-1978)
  1. Müller, Richard (1913-1986)
  1. Portner, François
  1. Robbiani, Dario (1939-2009)
weitere Beteiligte
  1. Memoriav (Projektmitfinanzierung)
Objektträger
  1. Tonaufnahme
  2. Mitschnittplatte
Sprache
  1. französisch
  1. deutsch
  1. italienisch
Detailinformation

00:00:00 Beginn der Aufzeichnung; Intro Orgel

00:05:11 Ettore Cella, Gedicht von Bertold Brecht „Begräbnis des Hetzers im Zinksarg“, italienisch

00:07:40 Ettore Cella, Gedicht von Bertold Brecht „Begräbnis des Hetzers im Zinksarg“, deutsch

00:09:29 Ettore Cella, Gedicht von Bertold Brecht „Begräbnis des Hetzers im Zinksarg“, französisch

00:11:46 musikalisches Zwischenspiel

00:14:34 Würdigung des Verstorbenen durch Richard Müller, Vizepräsident des SGB und Nationalrat

00:18:04 Herkunft, erste politische Tätigkeiten, Vorbild Vater; Einstellung Canonicas zum Arbeitsfrieden: “Persönlich bin ich weder Verfechter des Arbeitsfriedens noch des Streiks. Ich betrachte beides als Mittel der Gewerkschaftspolitik, die man je nach Umständen einsetzt. Meine Vorbehalte zur Friedenspflicht betreffen nicht den Grundsatz, sondern ihre Grenze.“

00:19:38 Berufliche und gewerkschaftliche Laufbahn: 1941 Redaktor „Libera Stampa“, 1947 Zentralsekretär des Bau- und Holzarbeiterverbandes und Redaktor der italienischsprachigen Verbandszeitung in Zürich; 1955 Gründung der Zentralstelle zur Betreuung der ausländischen Arbeitskräfte innerhalb des SBHV; 1968 Wahl zum Zentralpräsidenten des GBH gewählt; 1973 Nachfolger von Ernst Wüthrich an der Spitze des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes; 1971 Wahl in den Nationalrat, politische Schwerpunkte

00:24:02 Tätigkeiten und Stellung Canonicas in der SPS; politische Standpunkte

00:27:02 Wandel im SGB unter Canonica

00:27:41 menschliche Stärken Canonicas

00:29:31 Einsatz für die ausländischen Arbeitskräfte in der Schweiz und gegen die Überfremdungsinitiativen

00:31:04 „Ezio Canonica (...) hinterlässt eine Lücke, die menschlich nicht geschlossen werden kann und die politisch noch lange bestehen wird.“

00:35:24 musikalisches Zwischenspiel

00:37:47 Würdigung des Verstorbenen durch François Portner, Vizepräsident GBH: Einsatz für wesentliche Verbesserungen der Arbeitsbedingungen auf dem Bau; Umwandlung der GBH in eine moderne und offene Gewerkschaft.

00:52:02 musikalisches Zwischenspiel

00:55:21Würdigung des Verstorbenen durch Dario Robbiani, Chefredaktor Tagesschau des Schweizer Fernsehens: Wirken für die Fremdarbeiter; Opferung des Privatlebens für das öffentliche Leben

01:12:13 musikalisches Zwischenspiel

01:28:59 Ende Zwischenspiel

01:33:18 Ende der Aufzeichnung

ArchivbezugGewerkschaft Bau und Industrie, Syndicat industrie et bâtiment, Sindacato dell'edilizia e dell'industria
Hinweise auf unvollständige oder fehlerhafte Objekt- und Bildinformationen nehmen wir gerne entgegen. Senden Sie uns mit folgendem Link via E-Mail ihre