Datenbank Bild + Ton

mehr Suchoptionen…Hilfe

Die Abschaffung des politischen Deliktes in Europa I


Objekt nur auf Anfrage verfügbar
SignaturF 1010-MC0067_A
BestandF_1010 Radio LoRa
Bestandesbeschrieb

Produktionsarchiv des alternativen Lokalradiosenders LoRa. Der Bestand enthält rund 2000 Sendungen aus den Jahren 1983 bis 1993. (Ein ausführlicher Bestandesbeschrieb folgt.)

Serientitel
  1. Sondersendung
AbstractIn der Sendung wird die Abschaffung des politischen Deliktes in Westeuropa diskutiert. Im ersten Teil wird dies am Beispiel der Prozesse gegen RAF-Mitglieder in Stammheim (gegen Brigitte Mohnhaupt und Christian Klar) und Düsseldorf (gegen Rolf-Clemens Wagner und Heidi Schulz) diskutiert. Im Interview mit deren Anwälten geht es um die Schwierigkeiten, die politische Dimension gegen die Antiterrorkonvention geltend zu machen. Diskutiert wird auch die juristische und sicherheitspolitische Abstimmung innerhalb der europäischen Gemeinschaft.
Urheber
  1. Radio LoRa, Zürich
Geopolitik
  1. Europa
  2. Deutschland
  1. Europa
  2. Frankreich
  1. Europa
  2. Spanien
  1. Amerika
  2. Nordamerika
  3. USA
  1. Afrika
  2. Libyen
  1. Europa
  2. Italien
  1. Europa
  2. Österreich
Periode
  1. Neuzeit
  2. 20. Jh.
  3. 1951-2000
  4. 1981-1990
  1. Neuzeit
  2. 20. Jh.
  3. 1951-2000
  4. 1991-2000
  5. 1990
Personen
  1. Schubert, Michael (Gast)
  1. Biskamp, Elard (Gast)
  1. Adler, Dieter (Gast)
  1. Newerla, Armin (Gast)
Objektträger
  1. Kompaktkassette
Sprache
  1. schweizerdeutsch
  1. deutsch
ZitationsvorschlagTonaufnahme: Radio LoRa, Zürich/F 1010-MC0067_A
Hinweise auf unvollständige oder fehlerhafte Objekt- und Bildinformationen nehmen wir gerne entgegen. Senden Sie uns mit folgendem Link via E-Mail ihre