Datenbank Bild + Ton

mehr Suchoptionen…Hilfe

«Alte Geschichten…?» (1972)


Objekt nur auf Anfrage verfügbar
SignaturF_9078_320x256Sozarch_F_9078-001_d_24bps
BestandF_9078 Schweizerischer Metzgereipersonal-Verband MPV [FILM]
Bestandesbeschrieb

Auch: Association suisse du personnel de la boucherie ASPB. — Imagefilm für den Metzgerberuf und für die Fleischbranche im Allgemeinen. Der Film entstand 1972 im Auftrag von Migros, Coop, Bell AG, dem Verband Schweizer Metzgermeister und dem Metzgereipersonal-Verband.

AbstractDieser Film bewirbt den Metzgerberuf. Die unzeitgemässen Vorstellungen von Leuten bezüglich der Arbeit des Metzgers werden gegenübergestellt mit der Wirklichkeit im modernen Arbeitsumfeld. Thematisiert werden die vielfältigen Aufgabenbereiche des Metzgers, welche neben der Schlachtung auch qualifizierte Arbeiten wie Kontrolle, Weiterverarbeitung und Verkauf einschliessen. Ebenso werden verschiedene Berufe des Metzgereigewerbes vorgestellt. Diese umfassen beispielsweise die Fleischverkäuferin oder den Traiteur. Informiert wird ausserdem über die Metzgerlehre sowie die Wichtigkeit von Hygiene. Des Weiteren bietet der Beruf zahlreiche Aufstiegs- und Spezialisierungsmöglichkeiten durch Weiterbildungskurse zur Cheftraiteurin, zum Chefverkäufer oder zum Vorarbeiter, Meister oder gar Fleischmanager. Als roter Faden dienen Einspieler komödiantischer Szenen eines den falschen Vorstellungen der Leute entsprechenden Metzgers. Auftraggeber des Films waren Migros, Coop, Bell AG, der Verband Schweizer Metzgermeister und der Metzgereipersonal-Verband.
Urheber
  1. Bor, Stanislav (Buch und Regie)
Schlagwörter
  1. Landwirtschaft (allgemein)
  2. landwirtschaftliche Produkte
  3. Nahrungsmittel
  4. Lebensmittelindustrie
  5. Fleischindustrie
  1. Landwirtschaft (allgemein)
  2. landwirtschaftliche Produkte
  3. tierisches Erzeugnis
  4. Fleisch
Geopolitik
  1. Europa
  2. Schweiz
Periode
  1. Neuzeit
  2. 20. Jh.
  3. 1951-2000
  4. 1971-1980
  5. 1972
Verleger
  1. Condor-Film-AG (Zürich)
weitere Beteiligte
  1. Brunst, Christina (Schnitt)
  1. Demmer, Andreas (Kamera)
  1. Fueter, Peter-Christian (Produktionsleitung)
  1. Grass, Markus (Aufnahmeleitung)
Objektträger
  1. bewegtes Bild
  2. Film
  3. 16mm
  4. 16mm Azetat
Sprache
  1. deutsch
Detailinformation

00:00:01 Strassen-, Schienen-, und Flugverkehr zur Verdeutlichung der Modernisierung und des Wandels, Stimme aus dem Off erklärt, dass dieser Wandel dazu führt, dass Vorstellungen von Leuten gegenüber Berufen wie dem hier porträtierten Metzgerberuf nicht mehr der Wirklichkeit entsprechen. Der Beruf des Metzgers wird von Leuten als blutig, unsensibel und unzeitgemäss wahrgenommen.

00:01:03 Einspieler komödiantischer Szene eines den falschen (aus dem Off eingespielten) Vorstellungen entsprechenden Metzgers

00:01:28 Schlachtung in einem modernen Schlachtbetrieb; Bolzenschussgerät

00:02:00 Metzger bei sogenannten qualifizierten Arbeiten; Kontrolle, Reinigung, Zerkleinerung, Salzen; Erklärung der Profile Metzger A und Metzger B

00:02:41 Herstellung von Wurst- und anderen Fleischwaren in Grossbetrieb; Metzger beim Würzen, Wursten, Räuchern

00:03:37 Einspieler komödiantischer Szene eines den falschen (aus dem Off eingespielten) Vorstellungen entsprechenden Metzgers

00:04:10 Zurück im modernen Betrieb mit den Themen Sicherheit (Unfallschutz, Sozialleistungen) und Berufsvoraussetzungen; Bilder zeigen Metzger bei der Fleischbearbeitung

00:04:46 Vorstellung verschiedener Berufe des Metzgereigewerbes: Fleischverkäufer; Bilder zeigen Zubereitungen für die Fleischtheke, Verpackung, Beratung im Laden

00:05:55 Charcuterie-Verkäuferin: Einpacken, Zubereiten, Herrichten; Vorstellung verschiedener Berufe des Metzgereigewerbes: Traiteure bei der Vorbereitung von Fleischplatten und -gerichten

00:07:04 Einspieler komödiantischer Szene eines den falschen (aus dem Off eingespielten) Vorstellungen entsprechenden Metzgers

00:07:37 Informationen zur Metzgerlehre: Hygiene, Gewerbeschule, usw.; Lehrlinge bei der Arbeit

00:09:27 Einspieler komödiantischer Szene eines den falschen (aus dem Off eingespielten) Vorstellungen entsprechenden Metzgers

00:09:50 Aufstiegsmöglichkeiten, Weiterbildungskurse: ChefverkäuferIn, Cheftraiteur; (Chef-)MetzgerInnen bei der Beratung im Laden und bei Büroarbeiten

00:11:19 Viehmarkt: Austausch mit Händlern, Fleischkontrolle

00:11:32 Spezialisierungsmöglichkeiten für besonders fähige Metzger in Grossbetrieben: Vorarbeiter, Meister, Abteilungsleiter, Fleischmanager; Grossfabriken mit modernen Maschinen, Metzger bei Produktion, Qualitätskontrolle und Sitzungen

00:12:51 Zurück bei Leuten die in der Anfangsszene ihre Vorstellungen zum Metzgerberuf kundgetan haben; diese sehen den Beruf nun mit anderen Augen

00:13:00 Fleisch wird als wichtiger Bestandteil unserer Ernährung angepriesen

00:13:10 Abspann; Zahlen zum Fleischkonsum in der Schweiz; Szenen von Fleischwaren in Alltagssituationen: Salami in der Stadt, Papierrolle verwandelt sich in Salami, ein Stück Fleisch fliegt über die Alpen, Schallplatte verwandelt sich in einen Fleischteller, Schinken auf Förderband und auf Rodelbahn, Kamera verwandelt sich in einen Schinken, Würste steigen aus Kamin, Girlande verwandelt sich in Wurstkette

00:14:36 Zweiter Teil des Abspanns; Personen speisen um ein reichlich bedecktes Buffet

00:15:20 Ende

Hinweise auf unvollständige oder fehlerhafte Objekt- und Bildinformationen nehmen wir gerne entgegen. Senden Sie uns mit folgendem Link via E-Mail ihre