Datenbank Bild + Ton

mehr Suchoptionen…Hilfe

Todesanzeige für den deutschen Militarismus (November 1918) "Nachruf! Er war so lieb in Wort und Tat, Um ihn ist's wirklich jammerschad. Besonders was Soldaten sind, Die weinen wie ein kleines Kind. Weil er die Güte selber war und treu geliebt hat seine Schaar (sic); Drum hört man oft ganz ungeniert: Jetzt ist er endlich doch krepiert; Er ging jetzt in die Hölle ein, Es hat geendigt uns're Pein. Ihr Gräber, macht das Grab schnell zu, Dass er bald kriegt die ew'ge Ruh"

SignaturF Ka-0001-574
Urheber
  1. Rapold, K.: München-Talkirchen
Periode
  1. Neuzeit
  2. 20. Jh.
  3. 1901-1950
  4. 1911-1920
  5. 1918
Schlagwörter
  1. Sicherheitspolitik
  2. internationales Gleichgewicht
  3. internationaler Konflikt
  4. Krieg
  5. Erster Weltkrieg
  1. politischer Rahmen
  2. politisches Leben (allgemein)
  3. politische Bewegung
  4. Friedensbewegung
Objektträger
  1. stehendes Bild
  2. Druck
  3. Postkarte
Geopolitik
  1. Europa
  2. Deutschland
BestandF_7001 Sammelbestand Druck
mehr…